Montag, 20. Januar 2014

Deadline: heute 20.01 für LINK Modul

E-Learning und Blended Learning sowie multimediale Anwendungen sind wichtige Pfeiler für Lehre und Weiterbildung. E-Learning stellt dabei keinesfalls nur die technische Infrastruktur dar; vielmehr werden mit E-Learning neue Methoden des Lernens und Lehrens unterstützt. So können beispielsweise geeignete Lernarrangements zu einem Wechsel von fremdgesteuertem Lehren zu selbstorganisiertem Lernen führen.

Kommentare:

  1. Webbasierte E-Learning Anwendungen mit den 4 verschiedenen Paradigmen -Prüfungsthema-Lernsetting analsieren

    AntwortenLöschen
  2. Gemäss Barbecue Typologie: Welches Lernen wird in diesem LINK-Modul praktiziert?
    Das gemischte :)
    Ich mische Präsenzen online, blended coffee

    AntwortenLöschen